Les Accords Nouveaux II

The Lute Society Magazine, 1999

Sigrun Richter spielt diese Musik mit einem rhetorischen Spürsinn, der den individuellen Charakter jedes Stückes voll zur Geltung bringt. Diese Stücke wurden von Komponisten geschrieben, die die Möglichkeiten ihres Instrumentes perfekt kannten und in Sigrun Richter haben sie eine Interpretin gefunden, die findig genug ist, die Musik heute genauso lebendig erscheinen zu lassen wie zu der Zeit als sie zum ersten mal erklang.

 

Für solch eine Kunst und solch eine Künstlerin können wir nur dankbar sein: und wenn die Musik gänzlich aus dieser Zeit stammt, beweist die Freude, die sie gibt, wenn sie von einer solchen Lautenistin gespielt wird, dass sie zeitlos ist.